Seltsam: UNO, Lucis Trust & Greenpeace PDF Print E-mail
Written by Channing   
Monday, 08 May 2006 00:20
Es scheint, als gäbe es eine seltsame Verbindung zuwischen UNO, Lucis Trust und Greenpeace.

Zitat von www.haefely.info:
"Was bis jetzt aufgezeigt wurde, sind einige enge Verbindungen zwischen der Organisation der „Vereinten Nationen“ und Personen und Gruppierungen im Umkreis von Esoterik und New Age, nicht mehr. Beweisen diese Fäden nun, dass die UNO eine Art „Religion“ ist? Das soll nicht voreilig behauptet werden. Aber dass die UNO im Dunstkreis von „New Age“-Exponenten religiös nicht "neutral" ist und einseitig gewisse esoterische Gruppierungen äusserst aktiv fördert und sich von ihnen auch protegieren lässt, zeigt sich an weiteren eigenartigen Sachverhalten: Der erwähnte „Lucis Trust“ ist nämlich jener Verlag, der UN-Unterlagen druckt und verbreitet. Dieser Verlag wurde 1922 von Alice Bailey als Einrichtung gegründet, um ihre Bücher, sowie jene der Theosophin Helene Blavatsky und der theosophischen Gesellschaft zu verbreiten. Das Titelblatt von Alice Baileys Buch “Menschliche und solare Einweihung” wurde 1922 erstmals gedruckt und zeigt eindeutig das Verlagshaus als “Lucifer Publishing”. Bailey änderte dann den Namen zu “Lucis Trust“ (Quelle: Constance Cumbey: “The hidden dangers of the rainbow”, Seite 49, deutsch: “Die sanfte Verführung”). Ein kurzer Einblick in jede New Age Buchhandlung deckt auf, dass viele der spezifischen New Age Bücher vom "Lucis Trust" herausgegeben werden."
http://www.haefely.info/gesellschaft+politik_uno-eine-art-religion.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Ann_Bailey

Zitat von www.das-gibts-doch-nicht.de:
"Greenpeace im Netz der Sponsoren ?
Kaum bekannt ist eine dunkle Verbindung zwischen Greepeace, der UNO und einer theosophischen Einrichtung: Lucis Trust, einer der wichtigsten Herausgeber des Schriftwerks der UNO in New York.
Dieser Trust hat eine bewegte Firmengeschichte aufzuweisen:
"Lucifers Publishing Company" 1922 von Alice Bailey gegründet um die Ankunft der theosophischen Lichtgestalt, auch Lucifer genannt, vorzubereiten.
Dann Umbennenung in Lucis Trust Adresse: 666 United Nations Plaza
Fina[n]ziell getragen wird Lucis Trust von einem Finanzkonglomerat um den ehemaligen US-Verteidigungsminister McNamara (der spätere Präsident der Weltbank)
(kein weiterer Kommentar dazu)

Ich habe meinen Sponsorenbeitrag für Greenpeace gekündigt, da ich trotz mehrerer Telefonate niemand gefunden habe, der sich mit dem Thema Chemtrails wirklich beschäftigen wollte (Lysander)."
http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite3057.php

In einem Schreiben vom Juli 2004 streitet Greenpeace das Vorhandensein von Chemtrails ab:
http://www.chemtrails-info.de/...Greenpeace
mehr dazu:
http://www.conspiracyarchive.com/NewAge/Alice_Bailey.htm
Last Updated on Monday, 08 May 2006 00:28