Großes 9/11 Symposium in L.A. im Juni 2006 PDF Print E-mail
Written by Channing   
Sunday, 07 May 2006 15:05
Im Juni kommen 2006 Forscher, Gelehrte, Journalisten, Medienpersönlichkeiten und durchschnittliche Leute zusammen von überall her in den USA, in Los Angeles zusammen, um den Rest der Welt aufzufordern, die Fakten von 11.09.2001 zu prüfen.
Durch mächtige und aufschlussreiche Darstellungen von berühmten Gastsprechern und fesselnden Dokumentarfilmen prüfen wir die Agenda der Neo-Cons und die 9/11 Ereignisse als Vorwand für den brutalen und andauernden Krieg im Irak wie die zukünftigen Pläne der Regierung.
Dieses Ereignis kann als "zwei Tage der Wahrheit" angekündigt werden, und es ist eine Herausforderung an die Massenmedien, die hartnäckig die Regierungsmärchenversion davon verteidigt, was an diesem verhängnisvollen Tag geschah.
Auf der Konferenz findet die Premiere von Alex Jones neuesten und mächtigsten Film statt, der sich im Wesentlichen auf die 7/7 Londoner Bombenangriffe konzentriet, und wie die britische Regierung die Angriffe ausnutzte, um die Kontrolle von "Big Brother" und die bargeldlose Gesellschaft zu etablieren.

http://prisonplanet.com/articles/may2006/060506truthsymposium.htm
http://www.americanscholarssymposium.org/
Last Updated on Sunday, 07 May 2006 15:07