Bekenntnisse eines Economic Hit Man PDF Print E-mail
Written by Channing   
Monday, 01 May 2006 13:29
"Economic Hit Men," so schreibt John Perkins," sind hoch bezahlte Professionelle, die Länder rund um den Globus um Milliarden von Dollar betrügen. Zu ihren Werkzeugen gehören betrügerische Finanzberichte, manipulierte Wahlen, Bestechung, Erpressung, Sex und Mord."

John Perkins sollte es wissen - er war ein solcher ökonomischer Attentäter, der für eine internationale Beratungsfirma arbeitete. Sein Aufgabe war es, Entwicklungsländer davon zu überzeugen, enorme Darlehen zu aufzunehmen und dieses Geld anschließend an US-Gesellschaften weiterzuleiten. Sobald diese Länder mit riesigen Schulden belastet waren, waren die amerikanische Regierung und internationalen Agenturen in der Lage, Gefallen einzufordern, wozu Zugang zu Bodenschätzen, militärische Kooperation und politische Unterstützung gehörten.

http://www.zeit-fragen.ch/ARCHIV/ZF_126d/T05.HTM

http://www.ecobooks.com/books/ecohitman.htm

Hier ein Video in dem John Perkins interviewt wird (ca. 1 Stunde):
http://www.informationclearinghouse.info/article8171.htm

Hier ein 10-minütiger Ausschnitt auf youtube.com:

http://www.youtube.com/watch?v=WjPoeQRewiE

Last Updated on Saturday, 16 December 2006 23:33