Advertisement

Startseite arrow Aktuelles arrow Deutschland arrow Neuigkeiten zum 11. Jahrestag
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Kalendar
« < März 2017 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Neuigkeiten zum 11. Jahrestag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Dienstag, 11. September 2012

Hier die neusten Entwicklungen zu 9/11 und dessen Aufklärung zum 11. Jahrestag der Anschläge.

Soziologische Studie: Wir basteln uns eine Generation 9/11
In einer Stude der Universität Duisburg-Essen zum Thema 11. September wurden Zweifel an der offiziellen Version der Ereignisse unterdrückt.
http://www.heise.de/tp/artikel/37/37613/1.html


Ankündigung einer Prüfung der Nanothermit-Studie durch einen weiteren Wissenschaftler

http://www.911-archiv.net/blog/ankundigung-...


PBS (öffentliches Fernsehnetzwerk in USA) sendet die neuste 9/11-Dokumentation von AE911Truth aus

Zum ersten Mal in den USA wurde im Fernsehen eine 9/11-kritische Dokumentation ausgestrahlt. Auf der PBS-Webseite ist diese Sendung eine der meistgesehenen.
http://video.pbs.org/video/2270078138/
http://www.911blogger.com/news/2012-09-07/...


Der Ehrenpräsident des obersten italienischen Gerichtshofs fordert die Verarbeitung von 9/11 vor einem internationalen Gericht.

Ferdinando Imposimato vergleicht 9/11 mit “Strategie der Spannung”, den staatlich unterstützen Terroranschlägen in den 1980er-Jahren in Westeuropa.
http://www.washingtonsblog.com/2012/09/...

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/...


Fälschung der Flugrekorderdaten aufgedeckt
Ein Experte in Sachen Flugrekorderdaten deckt in seinem Vortrag auf, wieso die Daten von Flug 77, welcher ins Pentagon flog, gefälscht sein müssen. Zu den Ungereimtheiten gehören, dass keine Flugnummer und keine Liniennummer gespeichert wurde, dass kein Ausschalten des Autopiloten geschah, obwohl nur ein Berühren der Kontrollen während des Kampfes diesen Ausschalten würde, dass die Tür ins Cockpit nicht geöffnet wurde, und dass das Flugzeug eine Wende genau über einem Radarloch ausgeführt hat.
http://www.youtube.com/watch?...

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 13. September 2012 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |