Advertisement

Startseite arrow Aktuelles arrow Weltpolitik arrow Massenverhaftung der Verschwörer bis zum 5. Juni?
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Kalendar
« < Juli 2017 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Massenverhaftung der Verschwörer bis zum 5. Juni? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Dienstag, 15. Mai 2012

Image Es gibt einige Anzeichen dafür, dass ein großes Ereignis bis zum 5. Juni dieses Jahres passieren könnte. Da die Zukunft immer ungewiss ist, ist so was natürlich mit Vorsicht zu genießen. Dennoch möchte ich hier darüber berichten, damit ihr, liebe Leser, schon informiert seid. Ich werde auch meine Gründe dafür darlegen, warum ich dies für glaubhaft und berichtenswert halte.



Operation Massenverhaftung


Es geht um die massenhafte Verhaftung von Verbrechern aus einflussreichen Positionen in den USA. Diese Verschwörer sind auch bekannt als "Illuminati", "Schattenregierung", "Kabale", usw. Zu ihnen gehören die wirklichen Verantwortlichen für die Anschläge vom 11. September. Diese Leute haben jedoch viel mehr Verbrechen und Gräueltaten begangen. Sie haben sich über Jahrhunderte als Geheimorganisationen oder geheime Kulte organisiert und viele Positionen der Macht besetzt oder beeinflusst. Dadurch konnten sie viele der Kriege, Unterdrückung und sonstiges Elend in der Welt verursachen.


Es geht vermutlich um Tausende von Menschen aus der Regierung, Militär, Geheimdienste, Banken, Medien, Konzernen, und Kirchen, die verhaftet werden sollen. Dazu dürften auch viele Leute aus der ehemaligen Bush-Regierung sowie Angehörige der Bankenfamilien wie den Rockefellers und Rothschilds gehören. Wer das genau sein wird, ist noch nicht bekannt.

Der Plan sieht vor, sie alle innerhalb kurzer Zeit zu verhaften, damit sie kein Unheil mehr anrichten oder fliehen können. Sie sollen in FEMA-Lager interniert und unter Verwendung des NDAA-Gesetzes verhaftet werden, damit sie keinen Kontakt zur Außenwelt haben. Präsident Obama soll da entsprechend mitarbeiten. Die Ironie der Geschichte wird sein, dass sie Opfer ihrer eigenen Pläne werden, die sie eigentlich für die Bevölkerung vorgesehen hatten. Allerdings soll alles nach Recht und Gesetz ablaufen, denn gleichzeitig werden alle Beweismittel eingesammelt, um sie vor Gericht stellen zu können.

Image
FEMA-Lager in den USA


Gleichzeitig soll alles dafür getan werden, die allgemeine Ordnung aufrechtzuerhalten und die Menschen mit allem Notwendigen zu versorgen. Das Bankensystem wird aber für einige Tage unterbrochen sein. Die Medien sollen von der Kontrolle befreit werden, so dass sie endlich die Wahrheit berichten. Es sind extra Sendungen und Kanäle vorgesehen, um die Leute umfassend zu informieren. Was diese Wahrheiten alle sind, könnt ihr auf dieser und ähnliche "Verschwörungswebseiten" nachlesen.


Warum ich dies für glaubhaft halte


Diese Informationen kommen von David Wilcock und Benjamin Fulford, sowie den Informanten "Bill Wood" und "Drake" und der Webseite. 2012portal.blogspot.de, welche das öffentliche Sprachrohr für diese Operation sein soll.

Der Grund warum ich glaube, dass diese Verhaftungen passieren könnten, liegt nicht so sehr an den oben genannten Personen und Webseiten selber, obwohl ich sie schon für glaubhaft halte.

Image
David Wilcock
Von diesen Personen kenne ich David Wilcock am besten, da ich seine Webseite schon seit etwa 4 Jahren verfolge und vieles von seinem Material gelesen habe. Ich halte ihn für glaubwürdig und ehrlich. Er hat viele Dinge gründlich recherchiert, wie sein neustes Buch "The Source Field Investigations" beweist. Auch die anderen Informanten halte ich nicht unbedingt für Lügner oder Betrüger.

Es liegt vielmehr daran, dass einige ungewöhnliche Zufälle, auch Synchronizitäten genannt, stattfinden. Es handelt sich um gewisse astronomische und kalendarische Ereignisse.

Der Zeitraum in der das Universum nämlich unsere Befreiung ermöglichen und energetisch unterstützen soll, liegt zwischen dem 5. Mai und dem 5. Juni dieses Jahres. Es findet also im allseits bekanntem Jahre 2012, statt. Das Jahr, in dem Mayakalendar endet und für das es viele Prophezeiungen gibt. Diese Prophezeiungen beinhalten, dass ein "Goldenes Zeitalter" beginnen soll. Das setzt natürlich voraus, dass die bestehenden Machtverhältnisse sich radikal ändern.

Der Zeitraum fängt an und hört also am gleichen Monatstag auf. Am 5. Mai (Ortszeit USA) war der sogenannte "Supermond", der größte Vollmond dieses Jahres. (1) Weiterhin wird der 5. Mai in nicht weniger als 3 Ländern offiziell als "Befreiungstag" zelebriert (Äthiopien, Dänemark, Niederlande) und in Mexiko als Feiertag aufgrund eines Sieges gegen eine Übermacht ("Cinco de Mayo"). Es gibt keinen anderen Tag dieser Art im Jahr mit mehr Länder. (2) Die gedankliche Verbindung zu Befreiung ist offensichtlich, denn wir sollen dann von unseren Unterdrückern befreit werden.

Eine weitere Bestätigung ist, dass an diesem Wochenende einige entscheidende Abstimmungen in dieser Richtung ausgegangen sind (Frankreich, Griechenland), sowie bei republikanischen Parteitreffen in den USA, nämlich Maine & Nevada. (3)

Des weiteren findet am 5. Juni (Ortszeit USA) der Venustransit statt. (4) Dieses ist das ungewöhnlichste, regelmäßig wiederkehrende Himmelsereignis. Das nächste Mal findet es erst in 115 Jahren statt. Bezeichnend hierbei auch die Verbindung zu Venus, Göttin der Liebe. Wir werden aus Liebe befreit, um ein liebevolleres Zusammenleben zu ermöglichen.

Image
Venustransit 2012


Dazu kommt noch, dass der Neumond genau zwishen diesen beiden Daten am 20. Mai mit einer Sonnenfinsternis zusammenfällt. Sowohl die Sonnenfinsternis als auch der Venustransit werden in den USA, wo die Verhaftungen stattfinden sollen, sichtbar sein. (5)

Die Sonnenfinsternis am 20. Mai hat noch eine Besonderheit, da dann die Plejaden im Sternbild Stier zusammen mit Erde, Mond, und Sonne eine Linie bilden. Dieses Datum hat im Mayakalendar eine besondere Bedeutung. (6)

Image
besondere Konjunktion 2012


Auch wurde am 5. Mai der letzte Atomreaktor Japans abgeschaltet und der Schatten der Sonnenfinsternis wird über auch Japan und den Atomreaktoren von Fukushima ziehen. (7)

So was kann definitiv nicht von den Illuminati inszeniert werden. Ein Geheimoperation, um die obigen Informanten mit falschen Informationen zu versorgen, wäre denkbar, aber dieses nicht.

Sychronizitäten sind bedeutsam, denn das Universum funktioniert nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern wird durch Bewusstsein gesteuert. Astronomische Ereignisse sind besonders bedeutsam, denn Himmelskörper haben auf einer energetischen Ebene großen Einfluss auf uns. Es gilt das kosmische Gesetz "wie oben, so unten", den bereits die Mystiker des Altertums erkannten.



Hintergründe


Im folgenden möchte ich noch einiges von den Hintergründen zu den geplanten Massenverhaftungen erläutern.

Es gibt es geheimes Netzwerk von Bankkonten neben in den regulären Bankkonten, auf denen sich Geldsummen in aberwitziger Höhe befinden. Hier sind Geldsummen von Tausenden von Billionen registriert.

Der Wechsel von Geld aus diesem "okkulten Banksystem" in das reguläre System ist aber nicht so einfach und wird generell nicht in größerer Menge erlaubt. Es erklärt aber, warum immer wieder Berichte über Konten und Überweisungen mit solchen riesigen Zahlen auftauchen. (8)

Diese Konten werden genutzt, um die Egos der Verschwörer zu schmeicheln aber es war auch geplant das reguläre Finanzsystem damit zu zerstören. Dies wird mittlerweile aber unterbunden, und diese Konten werden nicht mehr ohne weiteres anerkannt.

Dieses Geld existiert aber nicht einfach so ohne Deckung.

Eines der größten Geheimnisse der Verschwörer ist es nämlich, dass es viel mehr Gold auf der Welt gibt, als offiziell behauptet wird. Offiziell gibt es insgesamt nur 155.000 Tonnen Gold. (9) Das soll die Gesamtmenge sein, die in der Menschheitsgeschichte aus dem Boden geholt wurde. Tatsächlich aber soll es mindestens das 15-fache, nämlich
2.420.937 Tonnen sein.

Es soll eine riesige Goldader in Südostasien gegeben haben, aus der Unmengen an Gold geholt wurden. Auch soll sich Gold in Asien durch den Handel über Jahrtausende mit Europa, bei der Gold gegen begehrte Luxuswaren, wie Seide, Gewürze, Porzellan, usw. getauscht wurde, angesammelt haben. In Asien wiederum hat sich dieses Gold in bei den Adelsfamilien angesammelt.

Image
goldener Buddha wiegt 1t und war voll mit Edelsteinen


Vor etwa 300 Jahren ersannen die Illuminati, die Kontrolle über die Welt durch das Finanzsystem zu erlangen. Hierbei erschien ihnen der Besitz von Gold durch die Bevölkerung als hinderlich. Daher planten sie, möglichst viel vom Gold in der Welt zu beschlagnahmen. Als ideologische Rechtfertigung für ihre Pläne nahmen sie die Arbeit vom Philosoph John Adams, der behauptete, dass eine Währung auf Basis von Gold schädlich für eine Nation sei, da sie darüber keine Kontrolle habe.

Jedenfalls resultierte daraus der Plan, den zweiten Weltkrieg dazu zu nutzen viel vom Gold in der Welt zu rauben. Die Nazis sollten das Gold in Europa rauben, während die Japaner dies in Asien taten. Als China von Japan überfallen wurde, gaben sie viel von ihrem Gold an die USA im Austausch gegen Zertifikate. Einiges davon wurde in die USA gebracht vieles aber in den Philippinen gelagert. (10)

Es gibt zahlreiche Berichte über große Goldmengen und Zertifikaten aus den 1930er-Jahren mit astronomischen Nennwerten, die in den Philippinen gefunden wurden. Auch wurden in 2009 zwei Personen in Italien verhaftet, die Zertifikate in einer Höhe bei sich trugen, die offiziell sonst nur ganze Länder besitzen. (11)

Das geraubte Gold soll sich in vielen unterirdischen Anlagen überall auf der Welt befinden. Das Gold war aber nur für 75 Jahre an die Zentralbank der USA, der Federal Reserve, geliehen. Ende der 1990er war die Zeit vorbei und die Länder Asiens forderten ihr Gold von der Federal Reserve zurück. Sie verklagten die Federal Reserve und der internationale Gerichtshof gaben ihnen Recht. Die Federal Reserve wurde aufgefordert ihr Gold bis zum 12.09.2001 zurückzugeben. Hier schließt sich der Kreis wieder mit dem 11. September. Denn ein großer Teil vom Gold war unter dem World Trade Center in New York gelagert und als die Anschläge passierten, wurde das gesamte Gold gestohlen.

Image
Goldfund in Philippinen, insgesamt 100.000 Barren


Vor einigen Monaten haben also die rechtmäßigen Vertreter des asiatischen Anspruches auf das Gold die Zentralbanken der USA und andere Länder nochmals verklagt. (12) Hierbei haben sie an die 13 Vertretungen der Federal in Reserve in den USA sowie an Zentralbanken in Europa und Japan jeweils eine gerichtliche Androhung einer Verpfändung (lien) geschickt. (13)

Da die Zentralbanken da nichts gegen zusetzen haben, werden die Verpfändungen gültig. Damit sind die Zentralbanken bankrott, denn sie haben weder genügend Geld noch Gold, um die Forderungen zu begleichen. Dann wechseln sie die Besitzer. Auch könnten die Leitungen der Banken verhaftet werden, um diese Forderungen durchzusetzen.

Diese Forderungen sind also eines der gerichtlichen Grundlagen für die Verhaftung von zentralen Personen aus der Bankenwelt.


Was du tun kannst

Wenn dieses alles passiert, werden viele Leute werden sicherlich sehr überrascht und verwirrt sein. Daher wird es hilfreich sein, wenn es Menschen gibt, die die Leute in ihrer Umgebung beruhigen und informieren. Das ist eine Rolle, die euch zukommen könnte, liebe Leser.

Image
Kennedy-Schatzbrief über 1 Milliarde


Image
Zertifikat über 7400 Tonnen Gold bei UBS für Krupp


 


Quellen:

(1)

http://earthsky.org/tonight/is-biggest-and-closest-full-moon-on-may-5-2012-a-supermoon


(2)

http://en.wikipedia.org/wiki/Liberation_Day


(3)

http://ef-magazin.de/2012/05/07/3519-ron-paul-delegiertenstrategie-geht-auf


(4)

http://venustransit.de/


(5)

ibid.

http://eclipse-maps.com/Eclipse-Maps/Gallery/Pages/Annular_solar_eclipse_of_2012_May_20.html


(6)

http://www.youtube.com/watch?v=eufY56G7JXg

http://www.thegic.org/profiles/blogs/the-great-pleiadian-eclipse

http://www.taringa.net/posts/ciencia-educacion/13366382/May-20_-2012.html


(7)

http://de.nachrichten.yahoo.com/japan-erstmals-seit-42-jahren-ohne-atomkraft-070404150.html


(8)

http://theintelhub.com/2012/02/19/lord-james-of-blackheath-mystery-15-trillion-dollars-transferred-to-hsbc-for-royal-bank-of-scotland-connected-to-jp-morgan-and-federal-reserve/

http://thestar.com.my/news/story.asp?file=/2012/1/26/nation/20120126072339&sec=nation

http://www.globalpost.com/dispatches/globalpost-blogs/the-rice-bowl/malaysian-kamal-ashnawi-the-worlds-richest-man

http://www.911komplott.de/index.php?option=com_content&task=view&id=101&Itemid=28


(9)

http://de.wikipedia.org/wiki/Gold


(10)

http://www.deepblacklies.co.uk/goldtreaty_blurb.htm

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/secretgoldtreaty/contents.htm


(11)

http://www.bloomberg.com/news/2012-01-18/no-one-knows-truth-about-300b-bonds-from-alleged-plane-crash.html

http://www.asianews.it/index.php?l=en&art=15648&geo=&theme=&size=A


(12)

http://www.courthousenews.com/2011/12/05/41930.htm

http://www.911komplott.de/downloads/Keenan_complaint_11-23-2011_SDNY.pdf


(13)

http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1047-liens

http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1051-g7banks

 

 

Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von illuminati, 03.05.14

Schließen Sie sich der Illuminati online bestellen heute, um Ihre Nachfrage zu befriedigen und zu erwerben Reichtum, Macht, Schutz und Sicherheit etc. Auch sofortiger Summe von 1 Million Dollar mit einem frei Haus überall Sie wählen, in der Welt 2500 Dollar monatlich als Gehalt leben, wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns: per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können oder +2348162588333

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 15. Mai 2012 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |