Advertisement

Startseite arrow 9/11 Komplott arrow Berichte arrow Insiderhandel an 9/11
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

PayPal Spende

Ich bitte um Spenden, um zusätzliche Werbung schalten zu können, damit noch mehr Menschen die Gelegenheit bekommen mithilfe dieser Seiten aufgeklärt zu werden.

Vielen herzlichen Dank!

Betrag eingeben:

Insiderhandel an 9/11 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Dienstag, 1. Mai 2012

"In diesem Exklusiv-Interview spricht der US-Ökonom Paul Zarembka über drei solide wissenschaftliche Studien, die auf Insider-Handel im Zusammenhang mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hindeuten. Des Weiteren kritisiert er die Mitglieder seines Berufsstands, denen er Angst vorwirft; die Frage ist zu groß für sie zu behandeln.

Von Lars Schall


Kürzlich brachte ich auf Asia Times Online einen exklusiven Investigativ-Bericht heraus:

http://www.atimes.com/atimes/Global_Economy/NC21Dj05.html.

Unter der Überschrift “ Insider trading 9/11 … the facts laid bare“ berichtete ich darin von Hinweisen auf Insiderhandel im Zusammenhang mit den Anschlägen vom 11. September 2001.


Zum gleichen Thema brachte Asia Times Online diese Woche ein Interview, das ich mit dem US-Ökonom Paul Zarembka geführt habe:

http://www.atimes.com/atimes/Global_Economy/ND27Dj02.html.

Es folgt unten die Übersetzung ins Deutsche.

Darüber hinaus möchte ich auf meinen Film “Terror Trading 9/11″ hinweisen, zu finden unter:

http://www.larsschall.com/2012/03/31/terror-trading-911/.

Paul Zarembka ist Professor für Ökonomie an der State University of New York (SUNY) in Buffalo. Er ist seit 1977 der Herausgeber von Political Economy , ist der Autor von Toward a Theory of Economic Development, Herausgeber von Frontiers in Econometrics, und Co-Herausgeber von Essays in Modern Capital Theory. ..."

Quelle/weiterer Text:
http://www.911-archiv.net/Vorwissen-Warnungen/einblick-in-die-911-debatte-die-oekonomen-haben-angst.html
Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Mai 2012 )
 
weiter >
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |