Advertisement

Startseite
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Login





Passwort vergessen?
Bücher & DVDs



9/11: Blueprint for Truth
DVD mit Vortrag von Richard Gage von ae911truth.org hier erhältlich!


Weiter …

Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Syndicate
Die Utopie ist machbar PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Samstag, 19. Februar 2011

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

Alle großen Probleme dieser Welt sind lösbar. Sie sind jedoch nicht aus dem aktuellen, veraltetem Bewusstsein lösbar. Dieses ist das Bewusstsein, dass noch durch die Massenmedien und das Bildungssystem vermittelt wird. Die Probleme innerhalb der vorhandenen politischen oder wirtschaftlichen Systeme zu lösen ist nicht möglich, auch nicht mit der aktuellen Technologie. Das ist mit Absicht so. Denn das System hat seine Daseinsberechtigung eben nur durch die Existenz dieser Probleme.


Image
die Insel Utopia
Schauen wir uns dagegen die Welt der alternativen Ideen und Theorien an, so sehen wir, dass alle drängenden Probleme der Menschheit sehr wohl lösbar sind. Sogar recht einfach zu lösen.

Was sind denn die drängendsten Probleme der Menschheit? Dazu gibt es natürlich verschiedene Meinungen. Sie gehen insbesondere bei der Analyse der Ursachen auseinander. Betrachten wir also stattdessen, was nahezu alle Menschen für sich wünschen. Ich denke, nahezu alle Menschen wünschen sich ein Leben in Wohlstand, Frieden, Freiheit, Gesundheit, Geborgenheit und Harmonie.

Wohlstand
Wohlstand für alle Menschen ist in erster Linie ein Verteilungsproblem. Allein mit dem aktuellen Stand der Technologie könnten alle Menschen mit genügend Nahrung versorgt werden. Die einzigen Gründe, die gegen einen weltweites, hohes Wohlstandniveau sprechen würden, sind zu einem das Wirtschafts- oder Finanzsystem. Dieses begrenzt den Wohlstand systembedingt auf eine kleine Anzahl Menschen und Länder. Das zweite Problem ist die umweltbelastende Art unserer aktuellen Technologie.

Ein reformiertes Geldsystem, in dem das Geld nicht mehr als Schuld entsteht, würde viel helfen. Ohne Zinseffekt konzentriert sich der Reichtum nicht mehr automatisch. Ein "Freigeldsystem" ist eine Möglichkeit, wie das funktionieren könnte. Eine andere Möglichkeit ist, das Geldmonopol einfach aufzuheben. Hierdurch wird den Menschen die Wahl erlaubt. Es findet keine Konzentration oder Zentralisierung von Reichtum statt. Wenn doch, dann wählen die Menschen ein anderes Geldsystem. Letztendlich ist jedoch eine Wirtschaft völlig ohne Geld am einfachsten und effektivsten. Dies ist dann möglich, wenn genügend Ressourcen für jeden zugänglich sind.

Bei den Technologien, die zum Wohlstand beitragen, ist die Produktion von Energie wohl das Entscheidende. Billige, leicht verfügbare und umweltschonende Energie für jeden ergibt allein schon ein hohes Maß und Wohlstand und Freiheit. Bei der Produktion von Waren ist Energie der entscheidende Faktor. Das Vorhandensein von Materialien ist weniger entscheidend. Bei der Landwirtschaft und für Verkehr ist die Bedeutung von Energie noch größer. Die universelle Lösung in diesem Fall ist die sogenannte Nullpunktenergie, auch Raumenergie genannt. Geräte, die diese unerschöpfliche Energiequelle anzapfen, sind völlig umweltschonend und könnten extrem billig sein. Auch kann die Produktion dezentralisiert stattfinden. Sie eignen sich als Energiequelle sowohl im kleinen wie im großen Rahmen.

Image
Werbung für Koreakrieg
Frieden

Eine Welt, in der Frieden herrschen soll bedeutet unter anderem, dass die Menschen weder die Motivation noch die Mittel haben Gewalt gegeneinander auszuüben. Einer der Motivationen Kriege zu führen oder Gewalt auszuüben ist der materielle Mangel. Haben die Menschen genügend Wohlstand, dessen Lösung ich oben bereits beschrieben habe, so entfällt schon mal diese Ursache. Andere mögliche Ursachen sind Hass und Angst. Diese werden häufig durch Propaganda und Ignoranz verursacht. Werden die Menschen über die Manipulationen aufgeklärt, die häufig zu Kriege führen, so werden diese viel weniger Unterstützung bekommen. Es hat noch nie ein Krieg zumindest in der Moderne ohne Desinformation oder Manipulation stattgefunden. Haben die Menschen auch genügend Wohlstand und Freiheit sich zu bilden und zu informieren, so sind sie auch eher aufgeklärt. Die Entwicklung in diese Richtung ist bereits vorhanden. Mit dem schwindendem Glauben der Bevölkerung an die Massenmedien und der Zuwendung zu alternativen Medien, schwinden die Möglichkeiten zu Fehlinformationen und Manipulation. Das Internet ist der Vorreiter in dieser neuen, dezentralisierten Informationstechnologie.


Es gibt sich hier ein sich selbst verstärkender Kreislauf. Gibt es nämlich mehr Frieden so müssen nicht mehr so viele Ressourcen für Rüstung und Krieg ausgegeben werden. Hierdurch können die Menschen mehr Wohlstand haben. Sind auch weniger Mittel für Krieg oder Gewalt vorhanden, so kann im Fall, dass es doch passiert, weniger Schaden angerichtet werden. Letztlich bedeutet dies allerdings auch das Staaten ihr Gewaltmonopol aufgeben müssen.

Noch größerer Fortschritt in dieser Richtung dürfte auch die Erkenntnis über die spirituelle Natur des Universums bringen. Das Wissen, dass wir als Seele nach dem Tod weiterleben, löst unsere existenziellen Ängste auf. Die Erkenntnis, das wir alle miteinander auf einer tiefen Ebene verbunden sind, und dass wir im wesentlichen ein universelles Bewusstsein sind, lässt Zwietracht untereinander als unnötig und oberflächlich erscheinen.

Weiterhin dazu beitragen wird die Aufdeckung der Realität von UFOs. Wenn die Menschen mitbekommen, wie außerirdische Zivilisationen in Frieden und Eintracht leben, werden die Menschen erkennen, dass dies auch auf der Erde möglich ist.

Freiheit
Gibt es mehr Wohlstand und Frieden so ergibt sich auch mehr Freiheit für jeden. Zum einen gibt es weniger materielle Zwänge. Zum anderen gibt es auch weniger Gründe oder Ausreden für staatliche Einschränkungen. Die alternativen Medien enthüllen, dass das Beschneiden von persönlichen Freiheiten durch Staaten oftmals aufgrund von falschen oder fingierten Tatsachen beruht. Die Anschläge vom 11. September sind dabei das Paradebeispiel dafür. Entscheidend ist auch hier, dass die Menschen nicht mehr an den Massenmedien hängen. Die völlige Freiheit entsteht dann, wenn sich Staaten in ihrer aktuellen Form auflösen. Die Menschen können sich dann sich auf individueller Basis frei assoziieren.

Auch hier verstärkt sich der Kreislauf von selber. Mit wachsender Freiheit, Frieden und Wohlstand gibt es weniger Notwendigkeit von staatlicher Organisation. Dies bedeutet dann wiederum mehr Wohlstand, da weniger Ressourcen dafür ausgegeben werden müssen. Auch mehr Frieden, da weniger staatliche Gewalt stattfindet.

Geborgenheit
Eine Gesellschaft, die in Frieden, Freiheit und Wohlstand lebt, bietet den Menschen viel mehr Möglichkeiten besser und liebevoller miteinander umzugehen. Der Mensch ist von Natur aus ein soziales Wesen. Er sucht nach Geborgenheit und Liebe und gibt dies bereitwillig, solange er nicht mit dem Kampf ums eigene Überleben beschäftigt ist. Auch alternative Kommunikationsformen bieten Wege für einen liebevolleren Umgang miteinander.

Gesundheit
Zunächst sind viele unserer gesundheitlichen Probleme durch unsere moderne Zivilisation bedingt. Zwar hat die moderne Medizin einiges an Fortschritt gebracht, jedoch liegt es nicht in ihrem wirtschaftlichen Interesse sich selber völlig überflüssig zu machen. Das Resultat ist, dass gesundheitliche Probleme zwar behandelt werden, jedoch nicht unbedingt gelöst werden. In reichen Ländern stammen die meisten gesundheitlichen Probleme durch eine ungesunde Ernährung und Lebensweise. In den ärmeren Ländern ist es der Mangel. Durch einen hohen Wohlstand für alle, wie oben beschrieben, würden die gesundheitlichen Probleme aufgrund von Mangel behoben. Die gesunde Art der Ernährung und Lebensweise ist recht allgemeinen bekannt. Jedoch wird dies durch Werbung und Profitgier konterkariert. Auch hier tragen die alternativen Medien zur Aufklärung bei. Sie unterstützen zum Beispiel den Trend zu Bio-Produkten. Mit höherem Wohlstand und billiger Energie können auch mehr höherwertige und schadstofffreie Lebensmittel produziert werden. Auch gibt es mittlerweile viele alternative Heilmittel und -methoden. Sie werden nur deswegen von den etablierten Wissenschaften abgelehnt, weil sie nicht in das bisherige, beschränkte Weltbild passen. Sie sind auch teilweise so effizient und einfach, dass sie die Existenzberechtigung der medizinischen Industrie in Frage stellen. Hierzu zählen (nur um einige, wenige Beispiele zu nennen) Elektromedizin, MMS, und spirituelle Heilmethoden.

Auch hier wiederum verstärkt sich der Effekt gegenseitig. Menschen die gesünder sind, haben die Grundlage für ein erfülltes Leben. Sie fühlen sich freier und können mehr zum Wohlstand aller beitragen. Die Verwendung von Bio-Produkten schont auch die Natur. Durch sie ergibt sich eine gesündere Umwelt, welches auch wiederum zu mehr Gesundheit beiträgt.

Image
Lehmhaus in Ökodorf (USA)
Harmonie
Ein harmonisches Zusammenleben der Menschen ergibt sich fast automatisch, wenn die grundlegenden, menschlichen Bedürfnisse, wie oben beschrieben, erfüllt sind. Es ist ein Herzenswunsch fast aller Menschen auch in Harmonie mit der Natur zu leben.

Bereits jetzt gibt es alternative Modelle für ein harmonisches Leben miteinander und der Natur, die von vielen Menschen gelebt werden. Diese Lebensformen, die viele Gemeinsamkeiten mit traditionellen Lebensweisen naturnaher Völker haben, bieten den Menschen auch mehr Geborgenheit.

Die Belastung der Umwelt durch die Industrie bei höheren Güterverbrauch wäre für die Welt ein Problem. Auch dies ist jedoch eine falsche Vorstellung, die die Menschen abschrecken soll. Auch hierfür gibt es nämlich radikal neue Konzepte, wie man völlig ohne Umweltbelastung Produkte herstellen könnte. Auch könnten Konsumgüter wesentlich haltbarer und langlebiger sein. Das aktuelle, weitverbreitete „Wegwerfkonzept“ ergibt sich nämlich aus dem Streben nach Maximierung des Profits. Viele Produkte haben dadurch absichtlich verkürzte Lebenszyklen. Entfällt diese Motivation z.B. durch das Verschwinden des Geldsystems, so können sich Techniker beim Entwurf von Produkten auf Qualität und Langlebigkeit konzentrieren.

Zu guter Letzt sind es auch hier spirituelle Erkenntnisse über die Natur des Universums, die zu mehr Harmonie beitragen könnten. Wenn allgemein bekannt wird, was viele hierzu Forscher bereits herausgefunden haben, dass nämlich Gedanken unsere Welt wesentlich beeinflussen, so werden wir erkennen, dass ein harmonisches Zusammenleben auch in unserem persönlichen Interesse ist.

Zusammengefasst, kann man sagen, dass es zum Erreichen aller wesentlichen Eigenschaften einer utopischen Gesellschaft bereits Lösungen und Techniken gibt:

  • Wohlstand: durch reformiertes oder gar kein Geldsystem, Raumenergiemaschinen
  • Frieden: durch alternative Medien, Aufklärung über Manipulationen und Propaganda, spirituelle Erkenntnisse
  • Freiheit: durch alternative Medien, Aufklärung über Manipulationen und Propaganda, Rückführung oder Auflösung staatlichen Einflusses
  • Geborgenheit: spirituelle Erkenntnisse, alternative Lebensformen und Kommunikationsformen
  • Gesundheit: gesunde Lebensmittel, alternative Heilmethoden, umweltschonende Technologien
  • Harmonie: umweltschonende Technologien, alternative Lebensformen, spirituelle Erkenntnisse

Vermutlich gibt es noch weitere, hier noch nicht erwähnte Möglichkeiten, die zu einer utopischen Gesellschaft führen würden. Es geht mir aber hier in erster Linie darum, zu zeigen, dass es überhaupt möglich ist.

Wir sollten uns also nicht der Illusion hingeben, dass eine utopische Gesellschaft unrealistisch ist. Diese Vorstellung dient nur denjenigen, die ein Interesse an der Erhaltung des aktuellen Systems haben. Ich fordere daher alle dazu auf diese Erkenntnis zu verbreiten. Jeder, der diese Utopie wünscht, kann seinen Beitrag hierzu leisten.

Stellt euch vor, jeder Mensch wüsste nur von diesen Möglichkeiten. Das alleine würde schon viel bringen.

Alles fängt als Gedanke an.

Wie John Lennon im Lied "Imagine" bereits sang, mag ich vielleicht ein Träumer sein, aber ich hoffe, ihr macht trotzdem mit.

 

 

Kommentare (2)Add Comment
...
geschrieben von Heinrich Dreier, 14.03.11
Wenn wir was verändern wollen, müssen wir nichts neu erfinden, nur das nutzen, was schon vorhanden ist.
Liebe Grüße
Heinrich
...
geschrieben von Herr Freude, 18.03.11
Ich träume definitiv mit und weiß sicher, dass es nicht beim Träumen bleiben wird smilies/smiley.gif

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 20. Februar 2011 )
 
weiter >
Wer ist online?
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Neuste Kommentare
Die Illuminati
Sie sind ein Geschäftsmann, Politiker, Musik, Student und wollen Reich zu sein, mächtig und berüh...
Die Illuminati
Verbinde die große Illuminate, reich zu sein, berühmt und. Wohlhabend Hilfe Auf, wie man ein Mitgl...
Die Illuminati
Sie sind ein Geschäftsmann, Politiker, Musik, Student und wollen Reich zu sein, mächtig und berüh...
Die Illuminati
Verbinde die große Illuminate, reich zu sein, berühmt und. Wohlhabend Hilfe Auf, wie man ein Mitgl...
Willkommen!
Wir bieten Original-EU-zugelassene Potenzmittel ([url =http://potenzmittel-online.com/viagra-sild...
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |