Richard Gage in Aachen
Written by Channing   
Thursday, 20 November 2008 14:16
Am Samstag, den 15.11.08, hielt Richard Gage von der Vereinigung "Architects and Engineers for 9/11 Truth" seinen Vortrag, "9/11: Blueprint for Truth", in Aachen in der KHG als Teil seiner Europatour. Etwa 70 Leute kamen, aber leider niemand von der Presse.


Am Anfang gab es noch etwa 8 Leute im Publikum, die noch von der offiziellen Version der Ereignisse überzeugt waren, sowie noch einige mehr, die sich unsicher waren. In einem etwa 3-stündigen Vortrag, welcher übrigens dem auf seiner DVD gleicht (auf dieser Seite ganz unten zu kaufen), legte er die wissenschaftlichen Gründe dar, warum es sich bei dem Zusammensturz der 3 WTC-Gebäude am 11. September um kontrollierte Sprengung handelt.

Image
Richard Gage in Aachen


Richard Gage konnte überraschende viele glaubwürdige Augenzeugen und Experten zitieren, die über Explosionen und geschmolzenen Stahl berichteten. Neben den offensichtlichen Merkmalen wie unter anderem die Freifallgeschwindigkeit und den Staubwolken, sind aber die Spuren von geschmolzenem Eisen zusammen mit anderen, ungewöhnlichen Elementen sowie Thermit in den Überresten der Gebäude die überzeugendsten Argumente für eine kontrollierte Sprengung. Die offizielle Hypothese, dass Feuer für den Zusammensturz verantwortlich war, kann in keinster Weise diese Spuren erklären, weshalb die Existenz dieser Spuren von offizieller Seite einfach verleugnet wird.

Jedenfalls war am Ende des Abends keiner mehr von der offiziellen Version der Ereignisse überzeugt und nur noch 5 Leute waren sich unsicher der Rest aber sicher, dass es eine kontrollierte Sprengung war. Richard Gage rief die Leute dazu auf, jetzt da sie die Wahrheit kennen aktiv zu werden und diese weiter zu verbreiten, vor allem an Architekten und Ingenieure, sowie seine Organisation zu unterstützen.

Richard Gage möchte sobald er 1000 Architekten und Ingenieure zusammen hat, eine Petition an den US-Kongress für eine neue Untersuchung des 11. Septembers senden.

Image
von links: Tomio, Channing Jones, Richard Gage, sowie weitere 9/11-Aktivisten aus Aachen


hier ein ausführlicher Bericht über Richard Gages Vortrag:
http://www.ceiberweiber.at/index.php?...

Last Updated on Saturday, 22 November 2008 14:53