Advertisement

Startseite
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Login





Passwort vergessen?
Bücher & DVDs



9/11: Blueprint for Truth
DVD mit Vortrag von Richard Gage von ae911truth.org hier erhältlich!


Weiter …

Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Syndicate
9/11-Wahrheit am EU-Parlament PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Sonntag, 9. März 2008

MEP Chiesa aus Italien hatte zu einer Vorführung des Dokumentarfilms "Zero - an Investigation into 9/11", welches sich kritisch mit der offiziellen Version des 11. September 2001 auseinandersetzt, und einer anschliessenden Diskussion zum Thema ins EU-Parlament in Brüssel am 26.02.08 eingeladen. 

 


Image
von links: Fujita, Chiesa, Griffin


Trotz Hunderten von Einladungen erschien leider niemand von der Presse, bis auf einige Vertreter von Independent-Medien, und nur 6 weitere Abgeordnete des EU-Parlaments (4 aus Italien und jeweils 1 aus Großbritannien und Litauen). Zu den Rednern gehörten das Team, welches den Film produziert hatte, ein Abgeordneter des japanischen Parlaments, Herr Fujita, welcher einige Wochen zuvor öffentlich im japanischen Parlament die offizielle Version von 11. September bezweifelt hatte, und Dr. David Griffin, ein Prominenter der Bewegung zur Aufklärung des 11. Septembers aus den USA. Recht zahlreich im Publikum erscheinen waren noch Aktivisten aus ganz Europa.

Zunächst hielten Herr Chiesa, Herr Fujita und Dr. Griffin einige Reden, in der sie wichtige Indizien beschrieben, welche an der offiziellen Version vom 11. September zweifeln lassen, und einige Fragen aus dem Publikum, darunter auch zwei von den answesenden MEPs, beantworteten.

Dr. Griffin erwähnte einige Erkenntnisse, welche er in seinem nächsten Buch, "9/11 Contradictions", veröffentlichen wird. Dieses Buch basiert ausschließlich auf Berichten der Mainstreampresse und geht auf die Widersprüche darin ein. Unter anderem erwähnte er, dass die FBI in der Gerichtsverhandlung gegen Moussaui, ausgesagt hat, dass auf Flug 93, welches in Pennsylvania abgestürzt ist, keine Mobiltelefonanrufe zustande gekommen sind. Dies widerspricht den offiziellen Aussagen der Angehörigen, welche berichten, dass sie Mobiltelefonanrufe von ihren Angehörigen bekommen hätten unter anderem wegen der Rufnummernerkennung in ihrem Display.

(Anmerkung: Diese Aussage der FBI kann man hinter diesem Link selber nachlesen. Dort findet man einen Flashplayer-Tool, welches einem durch die Erkenntnisse der FBI diesbezüglich hindurch führt. Nach dem Download führt man das Programm aus. Im Flash-Fenster klickt man auf Flug Nr. 77 und dort auf das Telefon-Bildchen. Dort wird dann nur über 2 Telefonanrufe mit jeweils 0 Sekunden Dauer berichtet.)

Weiterhin erwähnt er den Zeugen Bary Jennings, welcher von Explosionen im WTC Nr. 7 Stunden vor dessen Zusammensturz, berichtet. Widersprüchlich sind auch die unterschiedlichen, offiziellen Berichte zum Gepäck von Mohammed Atta, welches nicht an Bord seines Fluges gelangte. Es gab in den ersten 3-4 Tagen Berichte, dass das Gepäck in einem weißen Mitsubishi gefunden wurde. Aber dieses wurde später nie wieder erwähnt. Die offizielle Version ist jetzt, dass das Gepäck an einen Flughafen von einem Angestellten aufgegriffen wurde.

Anschließend wurde der Dokumentarfilm "Zero" in einem anderen Saal vorgeführt, da die Technik im ursprünglichen Saal versagte. Der Film dauert etwa 1 Stunde und 40 Minuten und enthält viele wichtige Punkte, darunter:

  • Spuren von Sprengstoff am WTC.
  • Widersprüche zum Pentagon-Einschlag.
  • Das Versagen der amerikanischen Luftabwehr, welches sich nicht ausschließlich mit Inkompetenz erklären lässt.
  • Das untypische Verhalten der Entführer.
  • Verdächtige "Beweise" von offizieller Seite, wie der gefundene Pass eines Entführers und das widersprüchliche Geständnisvideo von Bin Laden
  • Die Verbindung Al-Qaedas zur CIA, welche entgegen offiziellen Behauptungen auch durch die 90er Jahre hindurch bestanden (über die Firma MPRI).
  • Die Vorwarnungen, die entgegen offiziellen Behauptungen bestanden.
  • Der fehlerhafte Kommissionsbericht.


In dem Film kommen zahlreiche Experten zu Wort. Darunter ein Fluglotse, der behauptet, dass die Flugraumüberwachung mit Sicherheit sofort NORAD benachrichtigt hätte (entgegen der offiziellen Behauptung), und dass auch das Abfangprotokoll der Militärs kurz vorher am 01.06.01 von der Regierung geändert worden war, und welche das schnelle Abfangen von Passagierflugzeugen erschwerte.

Der Dokumentarfilm ist übrigens alleine durch die Arbeit und finanzielle Beteiligungen von Privatpersonen zustande gekommen. Bisher hat sich nur die Firma Mercury Media aus Großbritannien, dessen Leiter Tim Sparke auch anwesend war, bereit erklärt, den Film zu vertreiben.

Anschließend wurde wieder Fragen aus dem Publikum beantwortet. Dabei bemerkte Herr Chiesa, dass die USA entgegen einer Behauptung aus dem Publikum immer noch sehr mächtig sei, denn sie habe die Presse daran hindern können, über dieses Ereignis zu berichten.

Auch berchtete Herr Chiesa von einen interessanten Ereignis im EU-Parlament einige Zeit voher. Es gab nämlich die Vorführung eines Films im EU-Parlament, welche die voraussichtlichen Auswirkungen eine Nuklearangriffs auf Brüssel beschrieb. Plötzlich taucht in diesem Film ein Video von Bin Laden auf, in dem dieser diesen fiktiven Anschlag gesteht. Die Parlamentarier waren recht verwundert, bis dann ein Vertreter des Militärs bestätigte, dass man solche Videos komplett manipulieren könne. Chiesa wollte diesen Film auch bei dieser Veranstaltung vorführen, jedoch wird dieser bewusst vorenthalten.

Hier ein Video, welches fast die gesamte Veranstaltung umfasst (bis auf die Vorführung von "Zero") in zwei Teilen (insgesamt ca. 100 Minuten):
http://video.google.de/videoplay?docid=7445142317148303120
http://video.google.de/videoplay?docid=7588834812157091958


Die Abschnitte auf Englisch sind:
Herr Fujita ab 11:09 (1. Teil)
Dr. Griffin ab 19:10 (1. Teil)
Der 2. Teil ist fast komplett auf Englisch.

Anmerkung:
Ich war persönlich anwesend und berichte alles aus 1. Hand.

Image
Channing Jones

 

Kommentare (14)Add Comment
...
geschrieben von Stefan N., 10.03.08
Hallo lieber Channing Jones
Danke für deine Bemühungen, die Wahrheit kommt so langsamm aus dem Schlaf, aber wehe wenn Sie wach ist...
Du bist ein Goldschatz...
Hochachtungsvoll
Stefan
...
geschrieben von voltaire, 10.03.08
Mach weiter so mein Freund, ich merke täglich , daß das Volk aufwacht.Die Wahrheit braucht halt keine Stützen nur Unterstützer.
...
geschrieben von vista, 12.03.08
Hallo Channing Jones, bis vor kurzem habe ich nicht im geringsten an der offiziellen Version von nine-eleven gezweifelt. Einige Hinweise und Filme im Internet und eine halbe Stunde des Studiums dieser mysteriösen Vorgänge genügten, um mich davon zu überzeugt, dass alles anders sein muss. Eine Regierung führt anscheinend Krieg gegen das eigene Volk, um es für weitere Kriege im NO und MO hinter sich zu bringen, welche den imperialistischen Zielen und Absichten einiger weniger Neocons dienlich sind.
Weiteres über meine Einstellung darüber finden Sie u.a. unter „Helmut Pirkl“ auch hier.
http://pseudowissenschaft.marcus-haas.de/forum/Verschwoerungen/9-11/1123#id1293
...
geschrieben von VAB, 19.03.08
Please check out Nina Hagen's 9/11 comments at http://zaplog.nl/zaplog/articl...censureerd

Cheers,
VAB
(Amsterdam, Holland)
...
geschrieben von Hans-Jörg Heinzmann, 01.05.08
hallo,

es wird Zeit sich um die aktuellen Manipulationen im Hintergrund zu kümmern. Ich glaube nicht, daß die eingeladenen EU-Parlamentatrier (s.o.) absolute Ignoranten sind. Genausewenig glaube ich, daß die versammelten Medien in Deutschland (in anderen EU-Ländern scheint es ähnlich zu sein) die US-Manipulationen und die 'Unzulänglichkeiten' in der Berichterstattung, sowie im offiziellen 9/11-Report nicht bemerkt haben. Irgendjemand muss doch da mächtig Druck ausgeübt haben. In den USA klappt das ja deshalb so gut, weil die Medien in der Hand von sehr wenigen, mafia-artig verbundenen Paten / Firmen sind -z.B. Richard Perle / General Dynamic. Da lohnt es sich für "echte" investigative Journalisten anzusetzen.
...
geschrieben von Louis Luetzgendorff, 03.09.08
Das stimmt alles nicht und führt in die Irre. In Wirklichkeit waren es Aliens, die die Türme mit ferngelenkter Quantenenergie gesprengt haben, nachdem sie hunderte von Beschäftigten durch Transponderstrahlen in ihre Raumschiffe, die hinter dem Mond geparkt waren, geholt haben. Sie wollen einen Weltkrieg inszenieren, um die Erde zu übernehmen. Ich weiss es, weil mehrere Entführte es mir telepathisch gechannelt haben.
...
geschrieben von Herman Hesse, 03.09.08
Ich bin seit dem letzten halben Jahr am forschen nach solchen Theorien über 9/11 und bin mir ziemlich sicher das sich die Amerikanische Regierung so lngsam zu einer Weltmacht reformiert auf dem selben weg wie schon ein Deutscher vor ihnen:Adolf Hitler!Ich wäre sehr erfreut wenn jamnd in der region Saarland oder im Umkreis sich mit mir unterhalten könnte ich blicke ienfach nicht mehr durch diese Zweige reichen bis nach Deutschland ich möchte jemanden treffen der meine meinung ebenso vertritt wie ich!Denn hier wo ich wohne will es niemand warhaben ich fühle mich zeitweise wie Sophie Scholl oder einer ihrer Brüder wäre wirklich toll!PS:Wer diesen offentsichtlichen beweisen keinen glauben schenkt der soll bitte beweisen wie Kerosien die Hitze von 1200 grad Celcius erreichen kann um einen oder um genauer zu sein 42 massive Stahlträger zum schmelzen zu bringen ich warte auf antworten???
...
geschrieben von Dr. Nitram Rehtul, 12.09.08
Was passiert wenn die Angehörigen das erfahren?
...
geschrieben von LAROCHE ANDREA 1000 BRUSSELS CASU, 10.11.09
BITTE UM UNTERSTUTZUNG LAROCHE ANDREA 1000 BRUSSELS CASU RUE DE PETIT REMPART
AUS SICHERHEITS GRUNDEN SEIT EINEM JAHR AUS BERLIN/DEUTSCHLAND
WEGEN EINER AUDECKUNG DER EX STASI CHEMISCHEN METHODE IN MEINER WOHNUNG MIT DER SIE DAS LEBEN VON MENSCHEN MANIPULIEREN ZERSTOREN UND TATEN. BITTE ALLES LESEN IN/
GOOGLE/VEREIN GEGEN DEN MISSBRAUCH DER PSYCHOPHYSCHER WAFFEN E.V. OPFER/ANDREA LAROCHE IN ENGLISCH
http://mindcontrol.twoday.net 14.august 2009 andrea laroche/silent holocaust
weitere informationen nur personlich.
laroche/brussels
...
geschrieben von HansenFransen, 24.12.09
ich glaube auch nicht die offizielle version !
jedoch sind die meisten anderen theorien genau so unsinnig!
die wahrheit ist die regierung hat schon lange ein bomberman projekt im hintergrund laufen gehabt. sie haben versucht einen lebenden Bomberman herzustellen der genau wie in dem game bomben aus seinem körper herstellen kann. dieser bomberman sollte getestet werden doch er geriet ausser kontrolle und bombte das wtc zu asche !! JETZ WISST IHRS !
...
geschrieben von Otto, 25.12.09
"bitte beweisen wie Kerosien die Hitze von 1200 grad Celcius erreichen kann um einen oder um genauer zu sein 42 massive Stahlträger zum schmelzen zu bringen"

kerosin erreicht keine temperatur von 1200 grad... hat ja auch keiner behauptet, jedoch muss stahl nicht schmelzen bevor es seine tragfähigkeit verliert. auch an sowas schonmal gedacht? ('OMG STIMMT JA!'...selbst mitdenken und nachforschen und nicht sofort alles glauben was auf verschwörungsblogs geschrieben wird. wenn ihr diskutieren wollt solltet ihr immer die quelle dazu angeben. die quellen der anderen sind natürlich immer "gefaket, manipuliert, etc." ! nur weil ich in meinem post hinter die aussagen schreibe UND DAS IST FAKT! heisst es noch lange nicht dasses so ist.. kotköppe hier
...
geschrieben von JOhn Schneider, 11.05.11
Die Menschen kann mann toeten, die Wahrheit nicht!

911 war und ist eines der grossten Verbrechen.

Nur wenn alle Menschen wirklichten Democratie wollen, sollen nein muessen sie demonstrieren gegen die eigen Regierung und anforderen die US/ISrael die Wahrheitsmilies/smiley.gif
...
geschrieben von JOhn Schneider, 11.05.11


Democratie hat seine Preis. Wachsamkeit.

Nur Freitheit, wenn man die Regierung gut controliert, transparanz!
...
geschrieben von JOhn Schneider, 11.05.11

Die wahre Taeter sind Globalisten, meist von Juedische Ursprung(bin nicht anti-semit). Bank Finanz wesen, Waffenindustrie, Politiek usw usw.
CIA/Mossad/MI5 usw.

Sie beherschen alles, leider.

Doch die Bevolkerung muss wissen, aber ist faul, dumm, uninerressiert

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Montag, 10. März 2008 )
 
< zurück   weiter >
Wer ist online?
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Neuste Kommentare
Die Illuminati
Bienvenido ein todo el puesto de culto illuminati donde todo su deseo de corazón se conceden y el p...
Die Illuminati
Möchten Sie ein Mitglied der großen illuminati Familie sein, für die as erste Mal bieten wir den...
Die Illuminati
WILLKOMMEN IM großen Tempel von Illumina. Sind Sie ein Geschäftsmann oder Geschäftsfrau , Politik...
Die Illuminati
Wünschen Sie Ruhm? Reichtümer? Mächte Reichtum, oder willst du alle deine Träume passieren? Sind...
Die Illuminati
Hallo!!! Möchtest du ein Mitglied der großen Illuminaten sein und 50.000.000,00 € monatlich empf...
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |