Advertisement

Startseite arrow Aktuelles arrow Aufklärungsbewegung in den USA arrow Jetzt offiziell: CIA behinderte 9/11-Untersuchung
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Kalendar
« < Dezember 2017 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Jetzt offiziell: CIA behinderte 9/11-Untersuchung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Samstag, 22. Dezember 2007
Jetzt ist es sogar offiziell und die Massenmedien berichtet auch mal darüber. Die CIA hat die Untersuchungskommission zum 11. September behindert und Beweismaterial vorenthalten. Dies hätte sie bestimmt nicht getan, wenn es nicht etwas zu verbergen gegeben hätte.


"Die Affäre um Videomitschnitte des US-Geheimdienstes CIA von Verhören Terrorverdächtiger zieht immer weitere Kreise. Einem Zeitungsbericht zufolge soll die CIA einer Untersuchungskommission zu den Anschlägen vom 11. September 2001 Aufnahmen von Vernehmungen absichtlich vorenthalten haben. Einer der Vorsitzenden des Gremiums, Lee Hamilton, sagte nach Angaben der "New York Times", der Geheimdienst habe die Arbeit der Kommission "klar behindert". Das Gremium habe 2003 und 2004 mehrfach und detailliert Dokumente über Vernehmungen mutmaßlicher Al-Kaida-Terroristen angefordert. Sie sei aber über die Verhörmitschnitte nicht unterrichtet worden, hieß es in dem Bericht weiter ..."

Quelle:
http://nachrichten.t-online.de/c/13/80/54/12/13805412.html



"Der Streit in den USA um die Vernichtung von Videobeweisen verschärft sich. Der "New York Times" liegt ein Memorandum vor, das darauf hindeutet, dass der US-Geheimdienst CIA die Ermittlungen zum 11. September behindert haben soll. Mitglieder der Expertenkommission fordern eine Untersuchung. ..."

Quelle:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,525068,00.html



 

Kommentare (3)Add Comment
...
geschrieben von heranush, 01.01.08
Langsam müssen doch auch die Übergewichtigen Amis es endlich mitkriegen,das Sie von ihren Geheimdiensten und ihrer Regierung genauso belogen werden wie wir von unserer diletantischen Merkelregierung. 90-prozent der Deutschen glauben doch immer noch das unser "Frieden am Hindukusch gesichert wird" Leute wacht endlich auf. Schäuble mit seiner manischen Terroristenfobi gehört in Behandlung.Und wenn es dann nicht Klappt und der Druck zu groß wird ,werden uns dann irgentwelche diletantischen Hobbyterroristen präsentiert. Die Zinksärge aus Afgahnistan reichen endlich, Frau Merkel.Und ihre scheinheilige Neujahrsansprache hätten Sie sich auch sparen können ,erzählen sie diesen Mist mal den Familie der getöteten Soldaten. Leider habe ich auch kein Mittel gegen diese scheinheilige Verfassungsbrecher,ich kann nur sagen wehrt Euch in allen lebenslagen wo ihr nur Könnt und lasst sie spüren das ,das Volk keine Dorftrottel sind. Tschüß und ein Gesundes Neues Jahr
...
geschrieben von Tristan, 05.01.08
So sehr man es sich auch wünschen mag dass Schäuble und Co psychopathische Menschen sind die in Behandlung gehören. Sie sind es nicht. Leider. Denn diese Personen wissen sehr genau was sie tun und vor allem auch warum sie es tun. Mit vielen der in den letzten Jahren erfolgten Gesetzesänderungen wird ein und dasselbe Ziel verfolgt. Ob Hartz IV, Terrorkrieg, Ausweitung der Bundeswehr, Speichern von persönlichen Daten jeder Art...

Man muss schon ein wenig hineinblicken um den Zusmmenhang zu erkennen. Es geht am Ende nur um eines: Kontrolle. Wie schon ein CDU-Abgeordneter in einer Talkshow selbst auf die Frage warum er gegen ein Bedingungsloses Grundeinkommen sei ehrlich antwortete: Aber dann können wir die Menschen doch nicht mehr kontrollieren.

In Amerkia sagt man: Wer nichts hat und nichts kan geht zum Millitär. Die einzige Möglichkeit nicht komplett zu verarmen.
Wie sieht es bei uns aus? Na? Klingelt es?

In Hamburg hat vor kurzem eine Demo gegen ein neues Terrorgesetz stattgefunden. Diese Demo wurde auf Anforderung der Regierung von der Polizei absichtlich behindert. Unter anderem wurde einem Demonstranten mit einem Gummiknüppel das halbe Ohr abgerissen. Ein Schlag ins Gesicht ist eigentlich absolut verboten. Dennoch haben auch weitere Gesetzesüberschreitungen seitens der Polizei stattgefunden. Doch wem kümmert das eigentlich? Wem kümmert es, dass Antiterrorgesetze auch bei den G8-Gipfel-Gegner eingesetzt wurden? Wer kommt ins Grübeln, wenn man sieht, dass für den G8-Gipfel PANZER eingesetzt wurden? PANZER?!!!!

Es geschieht alles direkt vor unseren Augen. Doch die meisten sehen weg und bestehen auf ihr Recht des Nicht-Wissen-Müssens.
...
geschrieben von Mys7ic, 09.01.08
Also ich finde es ist einfach nur noch eine schweinerei!!! Regierungen die uns eigentlich schützen solten, benutzen uns nur dazu Gründe für ihre Kriege zu finden.

Es klingt immer alles so nach Verschwörungstheorie, aber die erschreckende Wahrheit is leider das dies nicht der Fall ist.
Es macht mich fast schon krank wie diese Regierungen mit uns machen was sie wollen uns kontrollieren und sogar selbst angreifen nur um die Schuld anderen zuzuschieben.

Aber was soll man dagegen unternehmen? Die Frage meine ich wirklich ernst!
Wie kann das einfache Volk sich gegen die Mächtigen erheben, um wenigstens die Wahrheit zu fordern, die uns allen zusteht?
Mit einer einfachen Demonstration ist es da glaube ich nicht getan.
Man müsste eigentlich schon eine Revolution einleiten um etwas zu ändern

Mich würde interessieren wie andere darüber denken. Nein mich würde es eher interessieren wie die gesamte Bevölkerung darüber denk...

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 22. Dezember 2007 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |