Advertisement

Startseite arrow 9/11 Komplott arrow Berichte arrow Weisses Flugzeug am Pentagon
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

PayPal Spende

Ich bitte um Spenden, um zusätzliche Werbung schalten zu können, damit noch mehr Menschen die Gelegenheit bekommen mithilfe dieser Seiten aufgeklärt zu werden.

Vielen herzlichen Dank!

Betrag eingeben:

Weisses Flugzeug am Pentagon PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Samstag, 13. Oktober 2007
Das "Citizen Investigation Team" präsentiert neue Beweise dafür, dass die offizielle Version der Ereignisse vom 11. September 2001 nicht stimmen kann. Diese engagierte Gruppe hat einige Augenzeugen in Arlington, einer Stadt in der Nähe des Pentagons, zu den Ereignissen dieses Tages interviewt. Diese Leute bezeugen übereinstimmend und unabhängig von einander, dass das Flugzeug, welches in das Pentagon gestürzt sein soll, nicht eines von American Airlines sein kann.


Laut der offiziellen Version vom 11. September 2001 ist Flug Nr. 77 von American Airlines in das Pentagon gestürzt. Flugzeuge dieser Fluglinie sind immer wie im folgenden Foto bemalt. Nämlich mit einem blauen und einem roten Streifen entlang dem Rumpf und oberhalb und unterhalb dessen ist der Rumpf nicht bemalt sondern metallisch-silbrig. Weitere Fotos hier. Weiterhin sind auf der Heckflosse (Leitwerk) immer zwei grosse "A"s zu sehen.

Image
American Airlines Boeing 757-200


Dieses widerspricht aber den Berichten von mindestens vier Augenzeugen in dem Video (s. unten), die unabhängig voneinander berichten, dass das Flugzeug *weiss* war und nicht silbrig oder grau. Weiterhin berichten diese von schwarzen oder dunklen, kleinen Zahlen bzw. Schrift auf dem Leitwerk, welches auf jeden Fall nicht mit dem Leitwerk eines Flugzeugs von American Airlines übereinstimmen kann.

Dies bedeutet wiederum, dass die Massenmedien über die Ereignisse dieses Tages völlig falsch und irreführend berichtet haben. Ein weiterer Hinweis dafür, dass die Massenmedien diese Erkenntnis zu verwischen versuchen, sind die neuerlichen Interpretationen über Berichte über ein "weisses Flugzeug", welche bekanntermassen über Washington D.C. zu dieser Zeit kreiste. Dass diese Berichte gerade jetzt (im letzten Monat) auftauchen ist sicherlich kein Zufall, denn es soll eine "normale" Erklärung für diese Augenzeugenberichte geben. Wenn aber, wie wir vermuten, dass nämlich das Flugzeug, welches auf den Pentagon zusteuerte gar nicht dieses traf sondern knapp über das Pentagon hinwegflog (für das es auch Augenzeugen gibt), dann muss dieses Flugzeug ja weitergeflogen sein. Dies wäre eine alternative Erklärung für die Berichte über ein unbekanntes, weisses Flugzeug über Washingtion, welches sogar in den Fernsehberichten dieses Tages erwähnt wurde. Dabei ist nicht ausgeschlossen, dass tatsächlich ein weisses Flugzeug vom Typ Boeing E-4B über Washington flog. Nur soll suggeriert werden, dass *alle* Berichte über ein weisses Flugzeug über Washington an diesem Tag sich hiermit erklären lassen.

Die komplette Dokumentation dieser Augenzeugenberichte sehen Sie hier:

http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=2604879952877158021



 

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 13. Oktober 2007 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |