Advertisement

Startseite arrow Aktuelles arrow Aufklärungsbewegung in den USA arrow Präsidentschaftskandidat Kucinich strebt Hörungen zum 11. September an
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Aktuelle Termine
Keine Termine
Kalendar
« < April 2017 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
« < Mai 2017 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Präsidentschaftskandidat Kucinich strebt Hörungen zum 11. September an PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Mittwoch, 26. September 2007

Am 25.09.07 befragten Studenten der 9/11-Wahrheitsbewegung die Ehefrau von Dennis Kucinich, Elizabeth Kucinich, über die Anhörungen zu den Ereignissen des 11. September 2001 im Kongress, den dieser vor einiger Zeit bereits versprochen hatte.


Dennis Kucinich ist ein Politiker der Demokraten in den USA, Kongressabgeordneter und Kandidat für die Nominierung zur Präsidentschaftswahl 2008.


http://www.youtube.com/watch?v=U7muNSLUaHE

Als die Kamera ausgeschaltet war, übergab Mike Jackman, Mitbegründer von "Student Scholars for 9/11 Truth", Information über den Fall von Sibel Edmonds. Elizabeth sagte dann auch, sie wäre zuversichtlich, dass sobald die Anhörungen beginnen, diese die Ereignisse aufklären und das Thema an die Öffentlichkeit bringen würden. Einer der Mitarbeiter der Kampagne sagte auch, dass Dennis diese Sache richtig machen möchte und daher sehr vorsichtig damit umgehe.

Quelle:
http://www.911blogger.com/node/11636

In einem Kommentar zu diesem Bericht auf 911blogger erwähnte MrEguy, ein bekannter Internetaktivist (u.a. auf digg.com) hierzu:

"Ich sprach persönlich mit Elizabeth am letzten Mittwoch in Los Angeles bei einem Treffen an der Ecke von Fairfax und 3. Strasse. Ich kam auf Einladung eines Freundes, der mir versprach, dass wir viel miteinander zu reden hätten. Mein Freund erwähnte nicht, dass es sich hierbei um die Ehefrau von Dennis Kucinich handelte! Ich erschein mit meinem 9/11-Aktivisten-T-Shirt und unterhielt mich mit ihr für etwa 15 Minuten. Ein Fotograf der Kampagne schoss währendessen einige Fotos von uns. Elizabeth ist nicht nur eine charmante, elegante Schönheit, sie ist auch intellektuell sehr begabt und sich sehr bewusst über das, was in diesem Land (USA) und in der Welt passiert. Über den 11. September weiss sie genau Bescheid, keine Frage. Sie und Dennis wissen, dass die offizielle Version der Ereignisse den Gesetzen der Physik widerspricht und dass die Türme und WTC Nr. 7 nicht aufgrund von Feuer hätten zusammenbrechen können. Sie sehen die Vertuschung genauso wie wir alle. Ich glaube wirklich, dass Kucinich dieses Thema an die Öffentlichkeit bringen wird -- ich kann es kaum erwarten."
MrEguy

Quelle:
http://www.911blogger.com/node/11636#comment-162772

 

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 26. September 2007 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Häufig gelesen
Neu & häufig gelesen
Ganz neu
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |