Advertisement

Startseite arrow Metaverschwörung arrow UFO-Phänomen arrow Disclosure Project - Pressekonferenz zur UFO-Vertuschung
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Disclosure Project - Pressekonferenz zur UFO-Vertuschung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Donnerstag, 13. September 2007
Dr. Steven Greer ist ein Arzt aus Virginia in den USA, der sich schon seit seiner Jugend mit UFOs und Ausserirdischen beschäftigt. Im Jahr 1990 gründete er die Organisation CSETI zur Untersuchung des UFO Phämonens und zur Kontaktierung von Ausserirdischen. Seit dieser Zeit hatten er und seine Begleiter zahlreiche Sichtungen und Begegnungen mit UFOs. Er bietet sogar Wochenseminare an, zu denen man hinreisen kann und diese Phänomene selber beobachten kann. Ich (Channing) habe selber solch ein Seminar im August 2007 besucht und kann bestätigen, dass dies vollkommen real ist.

Desweiteren hat er viele Kontakte zu ehemaligen und aktuellen Mitgliedern von Regierungen, Militär, Geheimdiensten und politisch einflussreichen Kreisen. Viele seiner Kontakte traten als Augenzeugen in einer Pressekonferenz im Mai 2007 zum Thema UFOs und deren Geheimhaltung durch die Regierung vor die Weltöffentlichkeit.

"Im Mai 2001 treten 21 ehemalige Geheimnisträger aus CIA, Luftwaffe und anderen Militärkreisen vor die Weltpresse und erzählen eine unglaubliche Geschichte: Die amerikanische Regierung habe Kenntnis von Außerirdischen und deren Technologie, die bereits seit vielen Jahrzehnten in geheimen Projekten erforscht und nachgebaut wird. Von deutschen Medien wurde diese Pressekonferenz größtenteils ignoriert. Wir veröffentlichen sie darum mit deutschen Untertiteln, damit sich jeder seine Meinung selbst bilden kann."

Den Film (120 Min.) dieser Konferenz können sie hier mit deutschen Untertiteln sehen:
http://www.nuoviso.de/filmeDetail_disclosureProject.htm

siehe auch:
http://www.disclosureproject.org/

 
Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von Tomek, 27.11.07
Disclosure Projekt ist ein Meilenstein für die UFO- Bewegung. Es ist das erste wirklich ernsthafte Projekt, um diesen Thema die dafür notwendige Seriösität zu verleihen. Ich habe mich schon früh mit Udo Holey oder Milton Cooper beschäftigt. Gerade Milton Cooper und Alternative 3 hat mich beschäftigt. Und jeder Mensch mit ein wenig Kobinationslogik wird feststellen, dass diese als Annormalitäten beschriebenen Themen für "andere" völlig normal sind. Udo Holey ist deswegen so interessant, da er es versteht, die aktuellen Ereignisse um NWO, Okkultismus und UFOlogie zu einem Zusammenhang zu strukturieren. Sein neuester Bericht über die Tempelritter ist empfehlenswert.

Unter der ganzheitlichen Betrachtung aller dieser Themen wird man feststellen, dass sie zu einem Ganzen verwachsen und miteinander eine gespenstische Logik ergeben.

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |