Stahlträger mit Thermit zerlegt PDF Print E-mail
Written by Channing   
Sunday, 30 April 2006 04:16
Auf diesem Foto kann man einen Stahlträger mit geschmolzenen Stahlsresten sehen. Dies ist genau das Ergebnis, was man von Thermitexplosionen erwarten würde. Experten, die dieses Foto (unten) begutachtet haben, merkten an, dass dieser Träger nicht von einem Schneidbrenner zerlegt worden ist. Der Schnittwinkel von 45° dient dem Zweck, dass der obere Teil des abgetrennten Trägers zur Seite rutschen konnte damit die Etage dann zusammenklappt. Bei einem Schnitt von 90° würde der Täger evtl. einfach weiterhin auf dem unteren Teilstück stehen bleiben.

Mittlerweile sind Proben des Stahls vom WTC aufgetaucht. An diesen war eine Schlacke, die Prof. Jones untersucht hat und darin die chemische Signatur vom Thermit, genauser gesagt eine patentierte Version namens "Thermate" welche mit Schwefel kombiniert ist um den Verbennungsprozeß zu beschleunigen, gefunden.

Image


























Hier ein Video in dem Prof. Jones den Nachweis über die Verwendung von Thermit vorführt:


http://video.google.com/videoplay?docid=4884818450327382904
Last Updated on Tuesday, 05 September 2006 17:11