Advertisement

Startseite arrow NWO arrow Globale Elite arrow Geheimdienstarchiv in Gaza offenbart False-Flag Attentate
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

Geheimdienstarchiv in Gaza offenbart False-Flag Attentate PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Mittwoch, 20. Juni 2007
Das vor kurzem geplünderte Geheimdienstarchiv der Fatah in Gaza belegt die Zusammenarbeit mit westlichen Geheimdiensten sowie Attentate unter "falscher Flagge", welche der Hamas in die Schuhe geschoben wurden.


"... Es liegen nun umfassende Beweise für die enge Zusammenarbeit Yasser Arafats seit den 70ger Jahren mit den Amerikanern, Briten, Franzosen und Israelis vor. Im Gebäude der „Vorbeugenden Sicherheit“ fand die Hamas Festplatten, auf denen sämtliche geheimen Operationen aufgelistet sind sowie Aufstellungen von verdeckten  Waffenlieferungen und Zahlungen an bereitwillige Politiker.

Amerikanische Geheimdienstkreise werfen Israel vehement vor es habe versäumt, die Gebäude der „Vorbeugende Sicherheit“ rechtzeitig zu bombardieren um so den Kollaps der gesamten Geheimdiensttätigkeit zu verhindern.

Für Hamas ist dies ein unschätzbarer Gewinn. Sämtliche Agenten und Spitzel nicht nur in der eigenen Organisation wurden enttarnt. Es liegen nun auch Beweise über die von den Geheimdiensten begangenen Bombenattentate unter der falschen Flagge der Hamas vor. ..."

Quelle:
http://linkezeitung.de/cms/content/view/2868/214/


Dies ist wieder einmal ein Beleg für die "Strategie der Spannung", die gerne von westlichen Geheimdiensten verwendet wird, um Konflikte künstlich zu erschaffen und zu schüren. Ähnliches geschah in den 70ger und 80ger Jahren unter Operation Gladio in Europa. Dabei zeigt sich, dass diese Organisationen dabei nicht einmal vor den Tod Unschuldiger zurückschrecken.


 

Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 20. Juni 2007 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |