Lobbyisten - die heimlichen Herrscher PDF Print E-mail
Written by Channing   
Thursday, 22 February 2007 13:33
Wer immer noch glaubt, in einer Demokratie von heute würden die gewählten Repräsentaten tatsächlich auch das Volk vertreten, der sollte mal das Buch "Lobbyisten - Wer regiert uns wirklich" von Johann-Günther König lesen.

"In seinem Buch “Die Lobbyisten – Wer regiert uns wirklich” enthüllt Johann-Günther König ernüchternde Fakten, aufschlußreiche Hintergründe und schildert die Geschichte des Lobbyismus vom Kaiserreich bis zur Weimarer Republik.

...

So genannte Lobbyisten sind die professionellen Interessenvertreter der wirtschaftlichen Macht gegenüber den gewählten Regierungen. Ihr Einfluss und ihr Druck auf die Politiker wächst national und international unaufhaltsam. Mehr als 6000 von ihnen agieren in Berlin, 15 000 in Brüssel, 27 000 in Washington. Viele Gesetze sind – bis hin zum Wortlaut! – das unmittelbare Werk von Lobbyisten. Kein Wähler hat sie je gewählt – sind sie dennoch unsere heimlichen Herrscher? Es häufen sich Berichte über die sogenannten “Leihbeamten”, Lobbyisten, die als Maulwürfe der Industrie in den Ministerien arbeiten. Treffen sie in Wahrheit die Entscheidungen?


Nach seinen profunden Analysen des Börsengeschehens und der Finanzkriminalität, legt König nun ein offensichtlich penibel recherchiertes, spannendes Buch über die Lobbyisten und ihre wachsende Rolle im Zeitalter globaler Wirtschaftsverflechtungen vor."

Quelle:
http://www.readers-edition.de/2007/02/21/lobbyisten-die-heimlichen-herrscher/



Last Updated on Thursday, 22 February 2007 13:42