Advertisement

Startseite arrow 9/11 Komplott arrow visuelle Beweise arrow Ankündigungen von WTC7-Sprengung
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

PayPal Spende

Ich bitte um Spenden, um zusätzliche Werbung schalten zu können, damit noch mehr Menschen die Gelegenheit bekommen mithilfe dieser Seiten aufgeklärt zu werden.

Vielen herzlichen Dank!

Betrag eingeben:

Ankündigungen von WTC7-Sprengung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Samstag, 10. Februar 2007
Aus mehreren Quellen wird berichtet, dass der Zusammensturz von WTC 7 am 11.09.01 auf der Strasse über Lautsprecher und Polizei- sowie Feuerwehrleuten im voraus angekündigt worden war.
http://www.911blogger.com/...

Dazu gehört zunächst ein Brief von einem Notarzthelfer am Ort des Unglücks (dessen Anonymität gewahrt werden soll), der seine Erlebnisse in einem Brief an Dylan Avery (Macher von Loose Change) schilderte. Dieser berichtet von einer regelmäßigen Serie von Explosionen im WTC, so dass alle dort überzeugt waren, dass das Gebäude vom Sprengstoffsätzen gefüllt war. Ausserdem hat er mitbekommen, dass Leute im voraus wussten und dies sogar auf der Strasse ankündigten, dass WTC 7 gesprengt werden würde. Als er dann später bemerkte, dass die Berichte in den Medien über die Ereignisse an diesem Tag falsch dargestellt wurden, wurde ihm geraten bzw. gedroht nicht darüber zu reden:
http://prisonplanet.com/articles/february2007/080207Letter.htm

Ein weiterer Notarzthelfer an dem Tag, Indira Singh, erfuhr am 11.09.01 bereits um 13:00h von Feuerwehrleuten, dass WTC 7 "heruntergebracht werden sollte" und deswegen die Gegend um das Gebäude geräumt werden sollte. (Anmerkung: das Gebäude ging fiel erst um 17:20)
Hier das Interview (ursprünglich von der Sendung "Guns & Butter") zusammen mit Kommentar von Alex Jones:
http://prisonplanet.com/audio/090207groundzero1.mp3

Eine ähnliche Aussage macht übrigens auch Kevin McPhadden, auch ein freiwilliger Helfer an diesem Tag dort.

Hier noch ein Ausschnitt aus einer Sendung von CNN an diesem Tag in der einige kurze Sätze von Personen dort zu hören sind, womit klar wird, dass sie vom bevorstehenden Zusammensturz des Gebäudes wussten! Zum Beispiel wird gesagt: "The building is about to blow up." übersetzt: "Das Gebäude explodiert gleich."

http://www.youtube.com/watch?v=CwjmqkjwnvQ

Kommentare (2)Add Comment
...
geschrieben von Mark, 14.09.07
Das WTC7 ist von unten her zuerst zusammengebrochen, nicht da wo die Feuer stundenlang gewütet haben. Unten war es aber unbeschädigt. Wie kann es dann dort zusammenbrechen? Jedenfalls nicht durch die Folgen der Towereinstürze!
WTC7 wurde nachträglich gesprengt! Warum lügt die Bush-Regierung deswegen?
An den Fakten vom WTC7-Einsturz und vom angeblichen Flug77-Pentagon-Crash kann jeder leicht sehen, dass die ganze Sache stinkt!
Wie lange sollen wir uns noch verarschen lassen?
...
geschrieben von Daniel123, 17.01.08
Schau dir bitte den kompletten! Einsturz an. (Nicht die letzten 4 Sekunden)

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 27. Februar 2007 )
 
< zurück   weiter >
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |