Kennedy wollte am Tag seiner Ermordung Existenz von Außerirdischen bekanntgeben PDF Print E-mail
Written by Channing   
Sunday, 04 June 2006 23:47
Am Abend des Tages seiner Ermordung wollte Präsident Kennedy eine Rede halten, in der er die Kenntnis von der Existenz von Außerirdischen durch die US-Regierung bekannt geben wollte. Dies jedenfalls behauptet eine Person namens Candace Frieze. Angeblich ist jemand an die Notizkarten herangekommen, die an diesem Tag in seiner Hosentasche waren:
http://www.fourwinds10.com/news/14-spiritual/J-Candace-Frieze/...l
Last Updated on Sunday, 04 June 2006 23:49