Advertisement

Startseite arrow 9/11 Komplott arrow visuelle Beweise arrow WTC Gebäude fielen zu schnell
Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
9/11 Komplott
NWO
Metaverschwörung
Links
Suche
Impressum
Sitemap
Bücher & DVDs
Login





Passwort vergessen?
Bitcoin Spende

Wer mich bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann eine Spende per Bitcoin senden an:

18P5oMR3P7okPsRiu
VEp7S3dfdMV2EFwe


Bitcoin sehe ich übrigens als revolutionäres Cyber-Geldsystem an, welches das Zeug hat, dass bestehende Geldsystem zu erschüttern.

PayPal Spende

Ich bitte um Spenden, um zusätzliche Werbung schalten zu können, damit noch mehr Menschen die Gelegenheit bekommen mithilfe dieser Seiten aufgeklärt zu werden.

Vielen herzlichen Dank!

Betrag eingeben:

WTC Gebäude fielen zu schnell PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Channing   
Samstag, 29. April 2006
Zahlreiche Personen in den USA, die die Hintergründe der WTC-Anschläge untersuchen, kommen zu dem Ergebnis, dass die WTC Gebäude zu schnell in sich zusammenfielen. Die kurze Zeitdauer wäre nur möglich, wenn die Gebäudeteile ohne Widerstand fielen. Verschiedene Gruppen haben diese Berechnungen durchgeführt und sind alle auf das gleiche Ergebnis gekommen. Ein solch schneller Fall könnte nur mit Sprengung erzeugt werden. Insbesondere ist noch anzumerken, dass es ein drittes Gebäude im World Trade Center gab, das sogenannte WTC-7-Gebäude, welches nicht durch ein Flugzeug getroffen wurde, aber trotzdem genauso am gleichen Tag zusammengestürzt ist.

http://www.youtube.com/watch?v=HCSMBlVw2Qg&search=WTC%20conspiracy
http://video.google.com/videoplay?docid=1363085081657572837...
http://www.youtube.com/watch?v=Ml_n5gJgQ_U&search=WTC
http://video.google.com/videoplay?docid=964034652002408586
http://video.google.com/videoplay?docid=-5848378758602000405
http://www.whatreallyhappened.com/wtc7.html
http://deseretnews.com/dn/view/0,1249,635160132,00.html

detaillierte Analysen:
http://janedoe0911.tripod.com/BilliardBalls.html
http://911research.wtc7.net/wtc/analysis/collapses/freefall.html
http://worldtradecentertruth.com/volume/200609/WhyInd...e.pdf

Hier noch ein Video, welches das zusammenstürzende WTC7-Gebäude neben einer mit einer kontrollierten Sprengung zusammenfallendes Gebäude darstellt:
http://www.911podcasts.com/display.php?vid=113

Image

Image

Image


Kommentare (3)Add Comment
...
geschrieben von Sualk, 21.04.07
Hallo,
obwohl ich durchaus der Meinung bin, dass die Ereignisse von 11.9. nicht so abgelaufen sind, wie man uns von offizieller Seite aus glauben machen will, so muss ich doch sagen, dass in den hier gezeigten Diagrammen ein Fehler ist. Die Beschleunigungskurven sind für alle Stockwerke gleich steil, was meiner Meinung nach so nicht richtig ist. Nur das erste zusammengebrochene Stockwerk ist ohne Beschleunigung von oben im freien Fall, das nächste wird vom darüberliegenden beschleunigt, wenn dieses darauffällt, so dass dessen Beschleunigunskurve steiler sein müste. Das wiederum nächste muss noch eine steile Beschleunigungskurve aufweisen, denn es wird ja von dem 2. schon beschleunigten Stockwerk getroffen und somit stärker als das darüber liegende beschleunigt. Die Bewegung beginnt zwar, wie im Diagramm gezeigt, bei jedem Stockwerk neu, jedoch wird jedes Stockwerk um so stärker beschleunigt, je tiefer es liegt. Die errechnet Zusammenbruchszeit von 87,9 Sec. im Diagramm "Pancaced every floor" auf der Seite BillarBalls ist daher zu hoch. Dies gilt auch für das auf dieser Seite abgebildete Diagramm "Pancaced every 10 floors". Dass das WTC allerding in nur gut 9 Sec., also der Freifallzeit zusammengbrochen ist, ist allerdings sehr seltsam, denn der Fall wurde bei jedem Stockwerk gebremst, jedoch nicht so stark, wie in den Diagrammen angegeben. Ich denke es wäre sinnvoll die Berechnung, unter Berücksichtigung dieser Umstände, noch einmal zu machen.
...
geschrieben von jackdix, 27.05.10
WTC wurde nicht von einem Flugzeug getroffen.das stimmt, brannte aber auf der Rückseite welches man auf dem Foto hier nicht sehen kann, (es gibt darüber aber Filmmaterial) wesentlich schlimmer als der vordere Teil. Aber trotzdem ist das alles sehr merkwürdig. Ich habe Jahre vor den Anschlägen eine Dokumentation über das Pentagon im TV gesehen.Darinn wurde behauptet, das Pentagon sei das best gehütete Gebäude der Welt. Soldaten würden auf dem Dach mit Luftabwehrracketen in ständiger Bereitschaft sein.Wo waren die wenn es sie denn gab, am 11.9 ?.
...
geschrieben von Othmar Huber, 11.10.10
In Zukunft braucht es für den Abriss von solchen Gebäuden wohl keine aufwändigen Berechnungen mehr ;-) Man lege einfach einige Feuerchen und warte ein paar Stunden.

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 16. Dezember 2006 )
 
< zurück
Google-Anzeigen
Go to top of page  Startseite | Aktuelles | 9/11 Komplott | NWO | Metaverschwörung | Links | Suche |