Neue Umfage: 70 Millionen Amerikaner glauben an Komplott PDF Print E-mail
Written by Channing   
Wednesday, 24 May 2006 01:26
Eine neue ZOGBY-Umfrage hat ergeben, dass 70 Millionen stimmberechtigte Amerikaner die offizielle Version der Terroranschläge vom 11.09.01 misstrauen und eine neue Untersuchung einer möglichen Rolle der US-Regierung hinter den Angriffen unterstützen.
Die Umfrage ist die erste wissenschaftliche Studie der Überzeugungen der Amerikaner an eine Vertuschung der Hintergründe der Terrorschläge bzw. der Notwendigkeit, eine mögliche Mittäterschaft der US-Regierung zu klären und wurde im Vofeld einer Konferenz am 2.-4. Juni zu diesem Thema in Auftrag gegeben.
...
Die Ergebnisse deuten an, dass 42% der Bevölkerung glaubt, dass es wirklich eine Vertuschung gegeben hat (10% sind unsicher), und 45% denken "der Kongress oder ein internationaler Gerichtshof sollte die Angriffe wieder untersuchen, ob US-Regierungsbeamte dies bewusst erlaubten oder sogar zum Erfolg verholfen haben" (8% sind unsicher). Die Umfage wurde vom Freitag, 12. Mai bis Dienstag 16. Mai 2006 durchgeführt. Die Ergebnisse haben eine Fehlerabweichung von +/- 2,9%.
Details können bei Zogby-International abgerufen werden.

...

http://www.911truth.org/article.php?story=20060522022041421

Auch die österreichische Zeitung "der standard" berichtet mittlerweile hiervon: http://derstandard.at/?url=/?id=2457938
Last Updated on Saturday, 27 May 2006 19:15